Das Vorgehen für die nachträgliche Messung der Betondeckung am fertigen Bauteil ist im Anhang des DBV-Merkblattes Betondeckung und Bewehrung beschrieben. Die Baustofftechnologie EMS GmbH richtet sich bei der Durchführung und Auswertung der Messergebnisse nach diesem Merkblatt.