Die Baustofftechnologie EMS GmbH führt u.a. Prüfungen der Spaltzugfestigkeit, Druckfestigkeit, der Biegezugfestigkeit und der Wasserdurchlässigkeit von genormten und nicht genormten Betonwaren wie z.B. von Pflaster, Platten, Bordsteinen, Gehwegplatten oder Randsteinen durch.

Zu diesen Prüfungen gehören:

            –    die Bestimmung der Formen und Maße gemäß DIN EN 1338, 1339, 1340

            –    die Bestimmung der Widerstandsfähigkeit gegen Frost-Tau-Wechsel mit Tausalz

                gemäß DIN EN 1338, 1339, 1340, 13198

           –    die Bestimmung der Wasseraufnahme gemäß DIN EN 1338, 1339, 1340

            –    die Bestimmung der Spaltzugfestigkeit gemäß DIN EN 1338

            –    die Bestimmung des Abriebwiderstands mit breiter Schleifscheibegemäß DIN EN 1338, 1339,

                 1340

           –    die Bestimmung von Biegezugfestigkeit und Bruchlast gemäß DIN EN 1339, 1340

           –    die Bestimmung der Wasserdurchlässigkeit

           –    die Bestimmung der Druckfestigkeit anhand ganzer Steine

           –    die Bestimmung der Druckfestigkeit anhand von entnommenen Bohrkernen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Anfahrt. Anfahrt

Zurück